Loading

Shop bearbeiten - allgemeine Eigenschaften

In diesem Dialog kannst du auf der einen Seite allgemeine Einstellungen wie z.B. Synchronisationseinstellungen für die Shopverbindung festlegen. Auf der anderen Seite kannst du hier die Verbindungsparameter für die Shopverbindung ändern:

Änderungen abgleichen

Hier legst du fest, in welcher Richtung ein Datenaustausch nach dem initialen Import einer Bestellung zwischen Billbee und dem Shop stattfinden soll.

Du kannst wählen zwischen:

  • Nie: Es wird nach dem Import nichts mehr synchronisiert.
  • Shop -> Billbee: Statusänderungen und neue Kommentare im Shop werden zu Billbee übertragen.
  • Shop <- Billbee: Statusänderungen bei Billbee werden an den Shop übertragen
  • Shop <-> Billbee: Statusänderungen werden in beide Richtungen übertragen

Aufträge einlesen

Legt fest, ob Aufträge über die Shopverbindung eingelesen und bei Billbee angelegt werden. In der Regel ist das Häkchen natürlich gesetzt, denn schließlich ist das eine der Hauptfunktionen von Billbee.

Es gibt aber Fälle, wo es Sinn macht, dieses Häkchen nicht zu setzen, z.B. bei einer Afterbuy Verbindung, zu der Aufträge weitergeleitet werden sollen, aber keine Aufträge aus dem Afterbuy Account eingelesen werden sollen.

Auftragspositionen abgleichen

Legt fest, ob nachträgliche Änderungen an Bestellpositionen aus dem Shop eingelesen werden sollen. Die allermeisten Shopsysteme unterstützen gar keine nachträglichen Änderungen an einer Bestellung, deshalb ist dieses Häkchen auch meist ohne Bedeutung.

Einzige aktuelle Ausnahme ist die Opencart Anbindung.

Bearbeiten von Auftragspositionen verbieten

Legt fest, dass die Positionen der Bestellung nach dem Import bei Billbee nicht bearbeitet werden können.

Artikel Preisanpassung

Legt optional einen Artikel fest, der mit den Preisanpassungspositionen (DaWanda) verknüpft wird. Standardmäßig werden Preisanpassungspositionen mit keinem Artikel verknüpft.

Letzte Änderung am 02. Sep 2013.

Powered by Roadkill Wiki (1.6.0.0).