Loading

Einen Cloudspeicher Dienst als Rechnungsarchiv nutzen

Du kannst Billbee mit einem Cloudspeicher Dienst wie z.B. Dropbox verbinden, um die ein Rechnungsarchiv anzulegen und alle deine erzeugten Rechnungen systematisch als einzelne PDF Dateien abzulegen und zu archivieren.

Falls du noch keinen Cloudspeicher hast, kannst du dir z.B. hier ein Dropbox Konto kostenlos registrieren und erhälst 2GB Speicherplatz.

Schritt für Schritt Anleitung

1 Verbindung einrichten

Geh auf die Seite Einstellungen / Cloud und klicke auf den Button Neu:

Hast du der Verbindungsanfrage zugestimmt, musst du noch einen beliebigen Namen eingeben und einen Startordner auswählen, in dem das Archiv angelegt wird:

2 Rechnungsarchiv aktivieren

Aktiviere die Archivfunktion und wähle das Ordnerformat. Du kannst auch Lieferscheine und Auftragsbestätigungen archivieren.

Wähle den eben eingerichteten Cloudspeicherdienst als Ziel und lege fest, wie die Ordner angelegt werden sollen:

Nach einem Klick auf Speichern ist die Archivierung aktiviert.

3 Rechnungen wie gewohnt erzeugen

Du erzeugst einfach deine Rechnungen in gewohnter Weise. Egal ob du mehrere Rechnungen oder einzelne Rechnungen, als ZIP oder PDF oder per Email an den Kunden sendest - alle Rechnungen landen automatisch als Kopie in deinem Cloudspeicher:

Weitere Ideen

In Kürze können Cloudspeicher Dienste auch als Quelle für Download Artikel konfiguriert werden. Werde Fan unserer Facebook Seite oder abonniere in deinem Benutzerkonto den Billbee Newsletter, um über neue Entwicklungen informiert zu werden.

Letzte Änderung am 23. Apr 2014.

Powered by Roadkill Wiki (1.6.0.0).