Loading

Billbee Blog

Neuigkeiten von Billbee und aus der Welt des eCommerce.
Frisch serviert vom Billbee Team!

10-Punkte Plan zur Vermeidung von Abmahnungen als Multichannel-Händler

von IT-Recht Kanzlei, 11.10.2017

Im heutigen Gastbeitrag unseres Partners der IT-Recht Kanzlei geht es um das unbequeme aber gerade für kleine Online-Händler extrem wichtige Thema Abmahnungen.

Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen sind für Multichannel-Händler stets ein großes Ärgernis, da diese Zeit in Anspruch nehmen, Kosten verursachen und deren Bearbeitung Kapazitäten bindet. Damit Sie sich voll und ganz auf ihr Business konzentrieren können, wurde ein 10-Punkte Plan für Sie zusammengestellt, welcher Ihnen dabei helfen kann, sich und Ihre Angebote vor Abmahnungen zu schütze. In dem nachfolgenden Beitrag  wird Ihnen aufgezeigt, durch welche Gegenmaßnahmen sich die zehn häufigsten Abmahngründe vermeiden lassen.

Das Geschäftsmodell Amazon - Eine Reise mit Private Label Journey

von Dorothea Whitehead (Private Label Journey), 09.10.2017

Im heutigen Post geben unsere Freunde von Private Label Journey einen Einblick ins Thema "Eigenmarken auf Amazon" - Viel Spaß!

//

Der Name Private Label Journey ist Sinnbild für die persönliche Reise zum eigenen Markenprodukt. Auf diesem Weg möchten wir all diejenigen begleiten, die Produkte mit eigenem Markennamen auf den Markt bringen wollen. Manchmal wollen auch Geschäftsleute, die bereits Markenware verkaufen, ihre Produkte zusätzlich auf Amazon anbieten und wissen nicht, wie das geht.

Billbee at Scale

von David, 15.09.2017

Normalerweise ist Billbee als “die Multichannel E-Commerce Auftragsabwicklung für kleine Unternehmen” bekannt. Und das ist im Grunde auch richtig so, zumindest wenn man mal den Großteil unserer Nutzer anschaut. Angefangen von kleinen “Nebenbei-Projekten” mit wenigen Bestellungen bis hin zu ambitionierteren Shops mit einigen 100 oder 1.000 Bestellungen im Monat.

Das Billbee aber auch anders kann, beweisen die beiden Freelancer Michael Rimbach und Valentin Hussong: Beide betreuen als externe Mitarbeiter gleich mehrere Shops mit jeweils bis zu 2.000 Bestellungen PRO TAG (!).

Währungen, idealo + sevDesk: Neue Funktionen im August

von David, 05.09.2017

Im August ist einiges passiert. Da auch einige größere Features gekommen sind, möchten wir euch diesmal stellvertretend drei Bereiche besonders näher bringen:

  • Währungsumrechnung
  • idealo Direktkauf
  • sevDesk Buchhaltung (+ 1&1 Buchhaltung next)

Außerdem gab es etliche kleinere Fixes und Features (wie z.B. die Möglichkeit, Lagerbestände auch bei FBA Bestellungen zu reduzieren), die ihr im Detail hier nachlesen könnt.

Internationaler Versand im E-Commerce

von Arne Erichsen (Etsy), 25.08.2017

Heute erfahrt ihr im Gastbeitrag von Etsy etwas über den internationalen Versand. Gerade beim Verkaufen über Etsy, wo relativ viel mit den USA und anderen Ländern läuft, kein unwichtiges Thema. Viel Spaß!

Es ist ganz normal, wenn man sich bzgl. der Abläufe bei Verpackung und Versand etwas unwohl fühlt — um genau zu sein, ist das eine der häufigsten Sorgen von neuen Verkäufern. Vor allem den Versand ins Ausland scheuen viele Verkäufer und lassen sich so einen großen Absatzmarkt entgehen. Wie dir aber jeder erfahrene Verkäufer sagen wird, werden diese Abläufe mit der Zeit und mit etwas Übung — und mit ein paar Experten-Tipps — einfacher.

Produktbilder mit dem Smartphone machen!

von Andreas Wall (VersaCommerce), 22.08.2017

Andreas Wall von unserem Partner VersaCommerce hat einen interessanten Artikel zum Thema Produktfotos erstellt:

Produktbilder können Online-Händler ganz einfach mit dem Smartphone machen. Gerade kleinere Shops oder Marktplatz-Anbieter können Ressourcen und Zeit sparen, wenn sie ihre Produkte in Eigenregie ablichten.

Welche Unternehmen passen besonders zu Shopify?

von Patrick Rosenblatt (Eshop Guide), 14.08.2017

Shopify ist eines von vielen E-Commerce Systemen, die in diversen Vergleichen immer wieder genannt werden.

Dies soll kein weiterer Vergleich sein, sondern soll helfen einzuschätzen, ob Shopify eine gute Lösung für dein E-Commerce Business ist. Doch zuerst einige Fakten zu Shopify, die oberflächlich helfen das System einzuordnen und abzugrenzen.

WooCommerce in Deutschland: 15 Fragen an MarketPress

von David, 24.07.2017

Beschäftigt man sich im deutschsprachigen Raum mit WordPress E-Commerce bzw. WooCommerce, stolpert man in aller Regel zwangsläufig über MarketPress. Das von MarketPress entwickelte Plugin German Market hilft dabei, WooCommerce-Shops in Deutschland und Österreich möglichst rechtssicher zu machen, und einfacher innerhalb der EU verkaufen zu können.

Heute habe ich ein Interview mit Michael von MarketPress zum Thema “WooCommerce in Deutschland” für euch - viel Spaß!

Neue Partnerschaft mit dem Hood.de Marktplatz

von David, 17.07.2017

Im Jahr 2000 gestartet, ist Hood.de heute mit über 5 Mio. Angeboten täglich und über 7 Mio. Kunden einer der größten Onlinemarktplätze Deutschlands. Besonders vorteilhaft für Verkäufer auf Hood.de ist die konkurrenzlos günstige Gebührenstruktur.

Angebote können als Sofort-Kauf, optional mit Verhandlungs-Funktion, Auktion, Powerauktion, Holländische Auktion und im eigenen Hood präsentiert werden. Eine Anbindung an alle führenden Zahlungs- und Warenwirtschaftssysteme ermöglicht eine leichte und effiziente Einrichtung und Verwaltung von Shop, Bestellungen und Warenbeständen.

2017 vs. 2016: Das erste Halbjahr bei Amazon, eBay & Co.

von David, 05.07.2017

Zum Abschluss der ersten Jahreshälfte haben wir mal wieder ein bisschen “number crunching” betrieben und insgesamt 4 Online-Marktplätze auf den Prüfstand gestellt:

  • Amazon
  • eBay
  • DaWanda
  • Etsy

Neben den beiden “üblichen Verdächtigen” haben es uns ja schon lange die DIY-Marktplätze angetan, allen voran DaWanda & Etsy. Ersterer war in den letzten Tagen durch massive Umstrukturierungen und Stellenabbau in der Presse.

Wir haben verschiedene Kennzahlen der ersten Jahreshälfte 2017 gegenüber den entsprechenden Daten von Januar bis Juni 2016 verglichen.

Neue Oberfläche für Versand

von David, 08.06.2017

Wie die meisten, die den Versand innerhalb von Billbee nutzen, sicherlich schon bemerkt haben, wurde in der vergangenen Nacht ein Update eingespielt, was wesentliche Neuerungen der Oberfläche im Bereich Versand enthält.

Sowohl die Versandeinstellungen als auch die Versandstation sowie der Mehrfachversand wurden aktualisiert und so fit für die zukünftige Entwicklung von Billbee gemacht.

Veröffentlichung der Billbee Mobile App (Beta)

von David, 07.06.2017

Nach langem "hin und her" haben wir uns entschieden, eine mobile App (erst Android, später auch iOS) zu erstellen um einige grundlegende Aufgaben direkt und schnell per Smartphone erledigen zu können.

Du kannst deine Umsätze sehen, Bestellungen durchsuchen und auch den Status von Bestellungen ändern.

Die mobile App kann und soll aber niemals den Funktionsumfang der Webseite haben sondern als zusätzliche Möglichkeit dienen, die E-Commerce Geschäfte via Billbee im Blick zu behalten. Vielmehr soll auch die eigentliche Webseite immer weiter bzgl. "mobiler Nutzung" optimiert werden.

Drei neue Partner im Bereich Versand

von David, 01.05.2017

Heute können wir euch gleich DREI Neuerungen im Bereich Versand vorstellen: Zum einen haben wir nach langem Warten endlich eine Schnittstelle zu GLS, zum anderen haben wir die beiden Multicarrier Coureon und shipcloud mit ihren jeweils ganz eigenen und unterschiedlichen Spezialitäten und Vorzügen als Partner gewinnen können.

Was die unterschiedlichen Partner können bzw. deren Spezialitäten sind und wie ihr davon profitieren könnt, erfahrt ihr hier im Artikel!

Agenda & Partner der meet Billbee '17

von David, 06.04.2017

Heute können wir euch die vorläufige Agenda bzw. das Programm zur ersten Billbee-Veranstaltung überhaupt - der meet Billbee '17 - präsentieren. Außerdem freuen wir uns ganz besonders, vier Partner bzw. Sponsoren für die Veranstaltung gewonnen zu haben, die sich alle auch inhaltlich beteiligen werden.

Interview mit muckout.de: "Perfekt ist, was du draus machst"

von David, 08.03.2017

In der heutigen Customer Story haben wir Jenny & Silvi von muckout.de interviewt. Die beiden DIY- & Upcycling-Spezialisten verkaufen im eigenen Online-Shop und auf DaWanda & Etsy ihre muckout Selbstmach-Boxen und bieten außerdem Workshops zu dem Thema an.

Rechnungskauf im Onlinehandel: Warum sich das Risiko lohnt und wie du am besten damit umgehst

von Gastbeitrag von Bilendo, 27.02.2017

Auch im E-Commerce hat sich eine Sache nicht verändert: Kunden nehmen bestellte Ware gerne erst einmal in die Hand, bevor sie diese bezahlen. Die Wenigsten wollen überall im Netz ihre Kreditkartennummer hinterlassen oder das Risiko der Vorauskasse eingehen. Du beweist mit deinem Onlineshop also eine große Kundenorientierung, wenn du die Bezahloption „Kauf auf Rechnung“ anbietest. Dadurch fällt das Klicken auf den „Kaufen“-Button etwas leichter, und das wirkt sich nicht nur positiv auf deinen Umsatz, sondern auch auf die Conversion Rate aus.

In diesem Gastbeitrag spricht Bilendo über die Vorteile und Probleme des Rechnungskauf im Onlinehandel und wie ihr die Herausforderungen mit Billbee & Bilendo lösen könnt.

DHL Geschäftskundenversand-API 2.1 mit neuen Services jetzt verfügbar

von Billbee / DHL, 20.02.2017

Wenn ihr jetzt den DHL Paketversand bei Billbee auf die neue DHL Geschäftskundenversand-API 2.1 aktualisiert, profitiert ihr gleichzeitig von der Nutzung folgender neuer DHL Paket Services:

  • Alterssichtprüfung
  • Sperrgut
  • DHL Kurier Taggleich
  • DHL Kurier Wunschzeit
  • Nachnahme
  • GoGreen

Weitere neue DHL Paket Services wie die Ident-Prüfung, Wunschtag oder Wunschort werden bald ebenfalls verfügbar sein.

Amazon FBA & FBM mit Billbee

von David, 14.02.2017

Das "Fulfillment by Amazon" Programm wird immer beliebter. Auch, wenn einen Großteil der Arbeit tatsächlich durch Amazon erfolgt (Versand, Retouren, etc.), haben die Händler immer noch einige Aufgaben zu erledigen.

Damit das aber im Rahmen bleibt und die operativen Prozesse wie Rechnungsversand, Buchhaltung / Steuer etc. möglichst automatisiert erfolgen, unterstützt Billbee Händler, die das FBA Programm nutzen, mit genau diesen Themen.

Billbee Roadmap 2017

von David, 10.01.2017

Heute möchten wir euch einen kleinen & unverbindlichen Ausblick auf die weitere Entwicklung von Billbee und unsere Planung für das Jahr 2017 geben. Anfang 2016 haben wir euch befragt, welche Features & Anbindungen wir vorantreiben sollen.

Und wir konnten bereits einige eurer Wünsche umsetzen, wie die Anbindung an eine Cloud-Buchhaltung, ein Forderungsmanagement und z.B. die Möglichkeit, mit SMTP-Servern verschiedene E-Mail Absender haben zu können, sowie das große Update im Sommer mit Listing & Bestandsabgleich.

Bei den Schnittstellen hat sich auch einiges getan und wir konnten unter anderem VersaCommerce und ePages als neue Partner begrüßen.

Billbee YouTube-Tutorials

von David, 30.12.2016

(Stand: 30.12.2016)

Hier im Artikel, den ich immer auf dem aktuellsten Stand halten werden, möchte ich einfach gebündelt und übersichtlich unsere Video-Tutorials, die wir bisher auf YouTube veröffentlicht haben, verlinken.

Bitte abonniert auch unseren YouTube-Kanal, damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt:

Zum Billbee YouTube-Kanal

Außerdem würde ich mich freuen, wenn ihr in den Kommentaren Ideen bzw. Hinweise auf weitere Videos postet :-)