Loading

Auftragsimport

Produkte, Kunden, Aufträge: Jede Menge Daten liegen verteilt auf Onlineshops und Markplatz Accounts in verschiedenen Formaten und nur erreichbar über verschiedene Webinterfaces.

Jeder Shop hat eine andere Benutzeroberfläche, eine Suche ist oft gar nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Hatte der Kunde nicht neulich schon einmal etwas bestellt?

Solche Probleme kennt sicher jeder Verkäufer, der auf mehr als einer Plattform verkauft.

Billbee ist hier das Tool der Wahl, denn alle Daten werden von den unterschiedlichen Verkaufskanälen eingelesen, zentral aufbereitet und in übersichtlichen Listen und Masken präsentiert.

Vollautomatischer Import

Der Import der Daten findet dabei vollautomatisch im Hintergrund statt.

Sofern von der Plattform technisch unterstützt werden neue Aufträge direkt ohne Zeitverzögerung an Billbee übermittelt - im Moment ist das bei DaWanda, Shopify, Jimdo und WooCommerce der Fall.

Alle anderen Verbindungen werden zyklisch auf neue Daten überprüft. Ein automatischer Import kann hier z.B. einmal pro Stunde erfolgen.

Rückübertragung

Natürlich gibt es auch eine Rückübertragung von Statusänderungen in die Shopsysteme. Der Kunde wird so informiert über den Zahlungseingang und den Versand seiner Bestellung.

Mit dem Import können auch direkt weitere Aktionen verknüpft werden, so dass z.B. automatisch eine Rechnung oder eine Auftragsbestätigung erzeugt und per Mail and den Kunden gesendet wird.

Suchen und Finden

Eine moderne Volltextsuche steht bereit, um im gesamten Datenbestand nach Begriffen, Kunden, Artikeln, Adressen, etc. zu suchen.