Bestellungen versenden

Der Versand ist eine wichtige Aufgabe im Verkäuferalltag.

Normalerweise ist der Versandprozess mit viel Handarbeit verbunden: Das richtige Versandprodukt auswählen, die Ware verpacken, Adressdaten heraussuchen und ein Versandlabel erstellen. Auch das Mitteilen der Sendungsnummer gehört inzwischen zum guten Service.

Billbee unterstützt diesen Prozess mit einer direkten Anbindung an viele Versanddienstleister und einem ausgeklügelten Regelsystem, über das sich viele Dinge automatisieren lassen.

Welche Versandanbieter werden unterstützt?

Billbee hat direkte Anbindungen zu diesen Versanddienstleistern:

  • DHL: Alle Geschäftskunden können die Schnittstelle nutzen. Für Privatkunden steht ein CSV Export zur Verfügung.
  • Easylog: Die Versandsoftware von DHL kann mit Billbee verbunden werden, um Sendungsdaten zu übertragen.
  • DPD: Auch DPD und MyDPD Business stehen als Anbindung zur Verfügung, um Versandscheine mit einem Klick zu erzeugen.
  • Hermes: Privatpaketservice, Profipaketservice und ERoS für Großversender lassen sich mit Billbee nutzen.
  • Deutsche Post: Über die Internetmarke / Portokasse kann man mit Billbee Frankierungen mit und ohne Adresse in vielen Etikettenformaten erzeugen und drucken.
  • UPS: Über die UPS Schnittstelle lassen sich Versandscheine direkt aus Billbee heraus erzeugen und ausdrucken.
  • GLS: Auch GLS Versandscheine können direkt aus Billbee heraus erstellt und gedruckt werden.
  • Coureon: Coureon hat sich auf den Cross-Boarder-Versand spezialisiert. Durch die Anbindung können Bestellungen aus Billbee direkt in Coureon importiert werden.
  • shipcloud: shipcloud ist ein Multicarrier, bündelt alle Versandanbieter in einer Schnittstelle und ist daher besonders für kleine Händler interessant.
  • Komponentenportal: Die Logistik des Komponentenportals läßt sich von Billbee aus ansteuern, um den Versand dort erledigen zu lassen.
  • Liefery: Demnächst verfügbar: Der taggleiche Versand mit der Lufthansa Tochter Liefery.

Wie funktioniert der Versand?

Einer Bestellung kann in einem ersten Schritt automatisch per Regel oder manuell ein Versandprodukt zugwiesen werden (z.B. DHL Paket).

Der eigentliche Versand erfolgt dann entweder im Batchmodus für viele Bestellungen auf einmal, wobei die gesammelten Versandscheine als PDF Datei erzeugt und ausgedruckt werden.

Oder man nutzt die Versandstation, über die mit Barcodescanner Unterstützung ein Auftrag nach dem anderen auf den Bildschirm geholt, gepackt und dann versendet wird.

Die Sendungsnummer wird mit dem Auftrag bei Billbee gespeichert und optional an die Verkaufsplattform mit dem Sendungsstatus übertragen. Wie beim Zahlungsabgleich auch, ist es möglich, eine individuelle Kundenbenachrichtigung mit Sendungsnummer und / oder Trackinglink zu versenden.

Amazon Multichannel Versand

Billbee unterstützt den Amazon Multichannel Versand. Dadurch können FBA-Nutzer auch Bestellungen aus anderen Kanälen, wie dem eigenen Online-Shop oder anderen Marktplätzen, über Amazon versenden. Die Übermittlung folgt direkt und automatisch aus Billbee heraus.

Sicher?

Probier's aus - du wirst es lieben :-)
Jetzt kostenlos testen
Der Account läuft nach 30 Tagen automatisch aus.

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen!

Teste Billbee für 30 Tage - völlig ohne Risiko!
30 Tage kostenlos testen!
Der Account läuft nach 30 Tagen automatisch aus.